Obst- und Gartenbauverein Rheinzabern e.V.

Willkommen in der Natur!

02.02.2019

Lichtmess`, s`Spinne vergeß`!

Am  Samstag, den 2. Februar trafen sich Jung und Alt auf dem OGV- Gelände um etwas über die Bräuche und Bauernregeln zu erfahren, die
mit Maria Lichtmess verbunden sind. Um das Lagerfeuer herum sitzend erzählte uns Emil Feldmann, dass die Zeit der Feldarbeit für die Bauern
ab diesem Tage wieder begann, man deuten konnte wie sich die Natur entwickelte („Lichtmess im Klee, Ostern im Schnee„), und dass dies aufgrund der zunehmenden Helligkeit auch das Ende der Spinnstubenzeit bedeutete.
Wir konnten daher anschließend Eva Lomp aus Hagenbach beim Spinnen am Spinnrad zuschauen und wer wollte auch mal selbst versuchen. Unsere Kinder lauschten mit großer Aufmerksamkeit den Märchen und Geschichten die Eva über das Spinnhandwerk erzählte.
Gebastelt wurde aus verschiedenen von Eva Lomp mitgebrachten Wollsorten, Rohwolle (auch Ralf vielen Dank hierfür) und Weidenzweigen noch einige hübsche Traumfänger.
Mit Würstchen für die Kinder und Glühwein für die Erwachsenen ging unser Saisonauftakt entspannt zu Ende, wobei unser neu angeschaffter Gaspilz bei den kühlen Temperaturen gerne angenommen wurde.
Ein herzliches Dankeschön an Eva und alle die mitgeholfen haben!